Der Schlüssel zu pflegeleichtem Haar ist, die natürliche Textur Ihres Haares zu umarmen. Wenn Sie wissen, was die natürliche Textur Ihres Haares ist, dann kennen Sie bereits seine natürlichen Stilrichtungen (d. H. “Meine Haare neigen dazu, flach zu fallen!”).

Von da an ist es nur eine Frage der Wahl des richtigen Haarschnitts, der Ihrem Haar helfen wird, das zu tun, was es am besten kann, und Haarpflegemittel zu wählen, die die natürlichen Tendenzen Ihres Haares verstärken, anstatt sie herunterzuspielen. Hier ist das Rezept für einen pflegeleichten Haarschnitt, der lufttrocknen kann.

Wartungsarme Frisurformel:

Haarstruktur + korrekter Haarschnitt + tendenzsteigernde Produkte = ein leichter, luftgetrockneter Stil.

Pflegende Frisurenformel:

Haarstruktur + unpassender Haarschnitt + Produkte, die die Tendenz herunterspielen = ein erzwungener Stil.

Dünnes, glattes Haar gerne flach bleiben. Diese Art von Haaren mag es nicht, Volumen zu halten, also warum damit kämpfen? Anstatt Ebenen zu schneiden, um Volumen zu erzeugen, sollten Sie nur einen Haarschnitt in einer Länge erhalten: keine Ebenen, keine Graduierung und keine Knalle. Die Haare wiegen sich, was die Nagelhaut natürlich glättet. Ein gutes Prominenten-Beispiel ist Gwyneth Paltrow, die oft diese One-Length-Frisur trägt.

Ein guter One-Length-Haarschnitt ist einfach, aber poliert. Dieser Schnitt hat eine sehr einfache Form, aber die Form ist mit extremer Präzision geschnitten. Es ist wie eine schicke Hermes-Tasche, die ewig hält.

Wenn Ihr Schnitt das Haar glätten soll, verwenden Sie ein geeignetes, die Tendenz erhöhendes Produkt. Ein Beispiel für ein glättendes Produkt ist “Tame It Shine Lotion” von Ted Gibson.

Lockige haare neigt dazu, sich zu rollen, wo immer es will. Diese Art von Haaren mag es nicht, flach zu bleiben; es ist nur gerne lockig. Wenn lockiges Haar zu lang wird, zieht die Schwerkraft die Haarwelle aus. Spielen Sie Ihre Locken auf, indem Sie einen kurzen oder kurzen Haarschnitt wählen. Wenn Sie Schichten schneiden, geben diese kürzeren Stücke die Textur frei und geben Ihrem Haar die Freiheit, sich zu rollen. Genau wie der One-Length-Haarschnitt hilft glattes Haar glatt und gerade zu fallen, so hilft die Kurzschicht Haarschnitt lockiges Haar aufspringen und Curl. Zwei gute Beispiele für Prominente mit kurzen oder kurzen Haaren sind Maggie Gyllenhaal und AnnaLynne McCord.

Probieren Sie lockenprägende Produkte wie “Spirale Extreme” von L’Oreal, um Ihr Aussehen zu verbessern.

Dickes Haar bittet um Beachtung. Es ist da, gegenwärtig und nirgendwohin, also solltest du nicht versuchen es zu verstecken. Eine Frisur mit Punkt schneiden zeigt die dicke Textur des Haares. Diese Technik entfernt Gewicht von den Haarenden, die Ihrem dichten Haar ein gesundes Aussehen geben können. Der richtige Punkteschnitt erzeugt eine “stückige” Textur, die dem dicken Haar Auftrieb und Leben verleiht. Ein gutes Prominenten-Beispiel ist Sofia Vergara, die ihr dickes, “stückiges” Haar mit einem spitzen Schnitt umarmt!

Probieren Sie für Ihre dicken Haare Produkte wie “Tea Tree Shaping Cream” von Paul Mitchell.

Wenn Sie Ihr Haar an der Luft trocknen lassen, umarmen Sie Ihren natürlichen Stil und vertrauen darauf, dass Ihr Haar gut aussieht. Es geht darum, mit dem zu arbeiten, was man hat, ohne wirklich zu arbeiten.

Und denken Sie daran: Lassen Sie glattes Haar fallen, lockiges Haar sprießen lassen und dicke Haare lassen.

Devin Toth ist Lead Stylist im Ted Gibson Salon in New York City.