Als Casey Bardowell erst zwei Jahre alt war, wurde bei ihr Leukämie diagnostiziert. Darüber hinaus hatte sie eine Knochenmarktransplantation und entwickelte eine Nebenwirkung namens Graft-versus-Host-Krankheit.

“Die Spenderin erkennt den Wirt nicht. Er sieht sie als fremd, also greift sie ihre Haut an”, sagte Tracy Glasgow, Caseys Mutter.

Caseys ernsthafter Zustand bedeutete, dass Tracy ihren Sekretärjob aufgeben musste, damit sie sich um ihre jetzt neun Jahre alte Tochter kümmern konnte, was große finanzielle Schwierigkeiten verursachte. Nachdem Casey, Tracy und ihre acht Monate alte Schwester Lily zu weit hinter den Hypothekenzahlungen zurückgeblieben waren, verloren sie ihr Zuhause und mussten sich in Obdachlosen- und Krankenhäusern umsehen. Zu allem Überfluss sagt Tracy, dass die Bedingungen, unter denen sie und ihre Familie lebten, besonders für Casey katastrophal waren.

“Die Toilette im Badezimmer, es war dreckig und fleckig. Einfach schrecklich”, sagte sie. “Ich hatte wirklich Angst vor allem mit den Kakerlaken. Sie [Casey] benutzt eine Cpap-Maschine zum Schlafen und ich hatte Angst, dass die Kakerlaken in die Maschine kommen würden.”

Aber dank einiger großzügiger Fremder müssen Casey und ihre Familie nicht mehr in Notunterkünften leben. Als sie hörten, dass Casey und ihre Familie in Schwierigkeiten waren, gründeten einige Freunde eine Fundraising-Seite “Support Our Casey”, um Behandlungskosten und Lebenshaltungskosten zu decken. Bald teilten lokale Nachrichtensender Casey’s Geschichte und Spenden begannen von Leuten aus dem ganzen Land zu kommen.

Dank der Summe, die sie erhielten, konnten Casey und ihre Familie diese Woche in ein Haus in Long Island mit 15-monatiger Prepaid-Miete einziehen. Obwohl die Familie immer noch damit zu kämpfen hat, einen Weg zu finden, ihr Haus einzurichten, sind sie sehr dankbar dafür, ein Dach über dem Kopf zu haben, das sie selbst nennen können.

Obwohl ihre Reise noch lange nicht vorbei ist, sagt Tracy, dass Caseys Lächeln sie braucht, um weiterzumachen und hoffnungsvoll zu bleiben.

“Casey hat mir die Kraft gegeben”, sagte Tracy. “Ich weiß, dass es schwer für sie ist, also bin ich nur in ihrer Nähe und sie gibt mir die ganze Ermutigung, weiterzugehen.”

Um mehr über Casey zu erfahren oder zu spenden, besuchen Sie ihre Fundraising-Seite hier.

Sehen Sie sich das Video unten an, um mehr über Caseys Geschichte zu erfahren:

(H / T: Huffington Post)