In den zwei Jahren, seit Iskra Lawrence für Aerie sans Photoshop zu modellieren begann, hat sich das 25-jährige Model zu einem der vokalen Body-Positive-Befürworter des Modespiels entwickelt. Sie retuschiert keine ihrer Instagram-Fotos, sie schlägt Hasser, die sie fett nennen, sie hat kein Problem beim Strippen, während sie ihre Unsicherheiten diskutiert, sie hält es wirklich, wenn es um ihren Trainingsplan geht, und sie hat keine Angst davor, ihre Anhänger zu erinnern Das, was du auf Instagram siehst, ist nicht immer real.

Iskra ist genau die Art von Rollenmodel, die die Modeindustrie braucht – aber während sie in Ordnung ist mit Frauen, die zu ihr aufschauen, will sie definitiv nicht, dass sie sich mit ihr vergleichen.

“Ich hoffe, dass Frauen, wenn sie meine Anzeigen sehen, sich gut genug fühlen”, sagt das Model, dem sie gesagt hat, dass sie zu groß für regelmäßige Model-Gigs, aber zu dünn für Plus-Size-Buchungen ist. “Ich fühlte mich seit vielen Jahren nicht gut genug, und dann kam ich an einen Ort, an dem ich erkannte, dass ich die beste Version von mir selbst sein musste, meinen Körper respektieren, mich um meinen Körper kümmern und nicht versuchen musste, mich zu verändern Ich hoffe, es spiegelt sich darin wider, wie glücklich und selbstbewusst ich bin, und genau das wünsche ich anderen Frauen, wenn sie die Fotos sehen, in denen ich bin. “

Das soll nicht heißen, dass Iskra – mit ihrem Instagram-Feed voll eines wunderschönen, unretuschierten Fotos nach dem anderen – immun gegen Unsicherheit ist. “Ich war mal diese Teenagerin, die in den Spiegel schaute und hasste, was sie sah und wirklich ihren Körper verändern wollte”, gibt sie zu. “Jetzt bin ich nur so, es ist nicht das Ende der Welt, keine Oberschenkellücke zu haben. Es ist nicht das Ende der Welt, Cellulite zu haben. Wenn ich unsicher bin, bin ich einfach wie ‘Hölle, nein, Ich habe so viel durchgemacht, ich werde mich heute nicht schlecht fühlen. Ich werde heute glänzen, weil ich es verdiene. ”

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

Gefühl, verletzlich zu sein, ist in Ordnung, sich traurig zu fühlen ist in Ordnung, alleine zu fühlen ist in Ordnung .. aber immer dankbar bleiben. Egal was du durchmachst ist Gott bei dir, du lebst und du bist ein Geschenk für diese Erde. “Dies ist die erste von vielen Einstellungen von @gavenklave, also mach dich bereit für den Rest, um #iskralawrence #jeveryBODYisbeautiful top zu fallen @ Fashionnova Höschen @aerie

Ein Beitrag geteilt von i s k r a (@ iskra) auf

Leichter gesagt als getan, richtig? Nicht so sehr, sagt Iskra. Es braucht wirklich nur einen großen Perspektivwechsel. “Als ich aufhöre [mich mit anderen Leuten zu vergleichen] und wirklich nur die Schönheit in anderen Menschen und auch mir selbst sah, war es ein Seufzer der Erleichterung, um ehrlich zu sein. Ich kann sie niemals sein, aber sie können es nie sein bin ich. Das ist es, was dich zu etwas Besonderem macht. Es macht das Leben leichter, nur zu wissen, dass du gut genug bist. ”

Lassen Sie uns eine Runde von �� für Iskra bekommen.

Folge Redbook auf Facebook.