Wie sieht eine gute Mutter aus? Halten Sie diesen Gedanken eigentlich – denn Sie wissen genauso gut wie ich, dass Leute, die diese Frage im Internet hören, gezwungen sind, sie zu teilen ihr Vorstellung, wie eine gute Mutter aussieht, und Sie wissen, wie das gehen wird. Menschen, die das Füttern abwickeln, werden von stillenden Eltern beschämt, Mütter, die arbeiten, werden von Hausangestellten beschämt, Hausfrauen bekommen Scheiße von berufstätigen Müttern und dann, Oh, Da ist die Schuld der Mutter, die damit einhergeht, dass sie ihr Kind nicht zu einem instagramierbaren Mittagessen macht.

Aber eine Mutter wird viral, weil sie all die Schuld der Mutter zu sagen hat: Dass es nicht gerechtfertigt ist – und dass eine “gute Mutter” nicht besonders gut aussieht. Ob Sie stillen, Flasche füttern, arbeiten, zu Hause bleiben, Mahlzeiten für Ihre Kinder kochen oder nicht – Sie sind eine gute Mutter! Und die Chancen stehen gut, dass verdammt viele Frauen es hören mussten.

Hier ist was Ashle Potter zu sagen hatte:

Um die Mutter, die stillt: Weg zu gehen! Es ist wirklich ein fantastisches Geschenk, um Ihr Baby zu geben, für jede Menge Zeit, die Sie verwalten können! Du bist eine gute Mutter. Zu der Mutter, die Formel füttert: Ist Wissenschaft nicht erstaunlich? Zu denken, dass es eine Zeit gab, in der ein Baby mit einer Mutter, die nicht genug produzieren konnte, leiden würde, aber jetzt? Besser leben durch Chemie! Du bist eine gute Mutter.Um Windeln Windeln: Fluffy Penner sind die süßeste und so freundlich auf dem Bankkonto. Du bist eine gute Mutter. Zur Wegwerfwindelmutter: Wow, diese Sachen halten viel, und es ist ausgezeichnet, sich nicht um Lecks und Wäsche zu sorgen! Du bist eine gute Mutter. Für die Mutter, die zu Hause bleibt: Ich kann mir vorstellen, dass es nicht einfach ist, das zu tun, was du tust, aber diese kostbaren Jahre mit deinen Babys zu verbringen, muss unglaublich sein. Du bist eine gute Mutter. Für die Mutter, die arbeitet: Es ist wunderbar, dass du an deiner Karriere festhältst, du bist ein positives Vorbild für deine Kinder in vielerlei Hinsicht, es ist fantastisch. Du bist eine gute Mutter. Für die Mutter, die ihre Kinder die ganze Woche über von der Fahrt füttern musste, weil du zu erschöpft bist, um zu kochen oder einkaufen zu gehen: Du fütterst deine Kinder und hey, ich wette, das sind sie nicht beschwere dich nicht! Manchmal kann man in einem weißen Beutel mit einem großen roten Küken tatsächlich geistige Gesundheit finden. Du bist eine gute Mutter. Zu der Mutter, die ihren Kindern ein hausgemachtes Frühstück gab, Mittag- und Abendessen für die letzte Woche: Ausgezeichnet! Gute Ernährung ist wichtig, und sie lernen schon früh gesundes Essen zu genießen, eine Wohltat für den Rest ihres Lebens. Du bist eine gute Mutter. Zu der Mutter mit den Kindern, die ruhig sitzen und ihre Manieren im schicken Restaurant benutzen: Kudos, es braucht viel, um Ordnung mit Kindern an einem Ort zu halten, an dem sie nicht herumlaufen können. Du bist eine gute Mutter. Für die Mutter mit dem Kleinkind, das eine Kernschmelze im Müsli-Gang hat: Sie scheinen immer die peinlichsten Orte zu suchen, um ihren Verstand zu verlieren, nicht wahr? Wir haben es alle durchgemacht. Du bist eine gute Mutter zu den Müttern, die andere Mütter für irgendwelche der oben genannten beurteilen? Glashäuser, Freund. Glashäuser.

Sie können praktisch die Schreie von “YAAS !!” und Applaus von Tausenden von Frauen über das Internet.

Denn offensichtlich stimmen viele Frauen mit dem überein, was Potter sagt und wollen der Idee, dass “gute Erziehung” auf eine bestimmte Weise aussieht, ein Ende setzen. Potter’s Beitrag wurde 63.400 Mal geteilt und verbreitete ihre entscheidende Botschaft, dass Mütter nicht in Panik geraten sollten, ob sie gute Mütter sind oder nicht. Wahrscheinlich sind sie in Ordnung.

(h / t Someecards)

Folge Redbook auf Facebook.