Die Blogosphäre summt in letzter Zeit über Michelle Duggar und ihr retrogrades, untersetzungsstarkes “Sieben Grundbedürfnisse eines Ehemannes”. Ich gebe zu, dass ihr Rat mich dazu brachte, mich zu winden, aber dann dachte ich: Warte, was ist mit meinen Grundbedürfnissen? Ich meine, ich denke, dass die Bedürfnisse meiner Familie heutzutage ziemlich gut durchdacht sind – aber wie der dekorative Topflappen sagt: “Wenn Mama nicht glücklich ist, ist niemand glücklich.” So präsentiere ich Ihnen die sieben Grundbedürfnisse einer Frau.

1. Eine Frau braucht einen Ehemann, der sie als Frau respektiert. Das bedeutet, niemals Dinge wie “Ist es PMS?” Zu sagen, “Du hast ein anderes Sommerkleid gekauft?” Oder “Wenn du mit dem Stillen fertig bist, kann ich eine Runde machen?”

2. Eine Frau braucht einen Ehemann, der an ihre gottgegebenen Verantwortungen glaubt und sie respektiert. Letztendlich, Verrückte Männer wird kein Glas Wein gießen und sich selbst beobachten.

3. Eine Ehefrau braucht einen Ehemann, der sie weiterhin schön finden wird, egal wie lange sie ihre langgestreckten Yogahosen und Umstandshemden trägt, ohne sie zu waschen. Kleines Haus auf der Prärie-Stil Flanell Pjs sollte so begrüßt werden: “Du siehst so heiß aus, wenn du gemütlich bist!”

4. Eine Ehefrau braucht Zeit, um mit sich selbst und gegebenenfalls mit dem Herrn allein zu sein. (Siehe # 2.)

5. Eine Ehefrau braucht einen Ehemann, der sie liebevoll ansprechen kann, wenn sie über ihre Grenzen hinausgeht, was für Ehefrau und Mutter fast immer der Fall ist. Deshalb sollten Ehemänner jeden Abend das Geschirr abwaschen, die Kinder ins Bett bringen, ein heißes Bad für die Frauen machen und erst sprechen, wenn sie dazu sprechen, und dann frei haben, witzige Witze oder Lob für sie zu teilen Ehefrauen.

6. Eine Frau braucht einen Ehemann, der dankbar ist für alles, was sie für ihn tut. In der Praxis bedeutet das einen ständigen Strom von Lob, Anbetung, Blumengaben und einen stündlichen Erwägungsgrund des Satzes: “Wie machst du das alles ?!” Aber du musst es so sagen, wie du es meinst, oder es zählt nicht.

7. Eine Frau braucht einen Ehemann, der von ihren Freunden dafür gelobt wird, dass sie so viel besser sind als ihre Ehemänner, für den Fall, dass diese anderen Freunde diese Anweisungen irgendwie nicht erhalten haben.

Männer und Frauen überall: Gern geschehen.

Amy Shearn ist die Mutter von zwei kleinen Kindern und ist die Besitzerin von Household Words, einem Blog über Babys, Bücher und Brooklyn. Sie schreibt auch für Oprah.com und MommyPoppins.com. Amy ist die Autorin des Romans Wie weit ist der Ozean von hier (Shaye Areheart / Crown 2008) und ein weiterer Roman über, was noch, eine Brooklyn-Mutter, die einen Titel braucht und von Touchstone, einem Impressum von Simon & veröffentlicht wird. Schuster, im Jahr 2013.