So, Finsternis wurde gerade veröffentlicht, und in einem verzweifelten Versuch, nicht völlig über die Popkultur ratlos zu werden, kamen einige von uns hier im Büro schließlich dazu, das erste zu sehen Dämmerung Film auf DVD, und wir waren überrascht, dass es uns irgendwie gefallen hat. Zumindest waren wir angenehm überrascht, es nicht zu hassen. Angesichts all der hyperventilierenden Presseberichterstattung und Manie um die Serie ist das ein Triumph.

Es scheint, als ob wir nicht die einzigen über 13 sind, die unsere Zähne in die Serie versenken. Nachdem ich zugeschaut habe Neumond (Was kann ich sagen, ich bin ein Komplettist), ich erinnerte mich, dass ich einen Artikel über “Twilight Moms” gesehen habe New York Magazin Letztes Jahr, bevor ich meine eigenen Pinsel mit Bella und Edward hatte. Was ist eine “Twilight Mom” ​​(oder “TwiMom”), die du fragst? Ziemlich genau, wie es sich anhört: eine Mutter, die sich selbst als Hardcore identifiziert Dämmerung Fanatiker. Es gibt Facebook-Gruppen und ganze Websites, auf denen gleichgesinnte Mütter gemeinsam über die Serie diskutieren können.

Während die Eröffnung der NYMag Stück ist ein wenig weniger als freundlich über die demographische, berührt es einige Gründe, warum intelligente Mütter mittleren Alters von der Saga besessen sein könnten. Erstens, die Charaktere sind nicht ganz deine üblichen “Gossip Girl” / “The O.C.” / “Dawson’s Creek” -Typ Teenager. Bella wird als ein nachdenklicher, reifer Hausmeister dargestellt und Edward ist über ein Jahrhundert alt, mit der höfischen Art zu entsprechen. Und zweitens ist die Geschichte mit dieser Art von intensiven, leidenschaftlichen Emotionen gefüllt, die aus Ihrer ersten Liebe zu stammen scheinen. Viele Mütter berichten, dass das Lesen der Bücher oder das Anschauen der Filme dazu führt, dass sie sich wieder jugendlich fühlen – rasende Hormone und alles andere.

Was mir persönlich an den Filmen am besten gefällt, ist, dass sie praktische Ausreden bieten, um mit Freunden rumzuhängen, erwachsene Lady-Drinks zu trinken und trotzdem zu kichern, als wären wir bei einer Übernachtung. Was meiner Meinung nach nicht so weit von dem Artikel entfernt ist. Ich glaube nicht, dass ich gegen die Horden von Oberschülern kämpfen werde, um die neue zu sehen, aber es gibt immer Netflix.

Was ist mit dir? Hast du die Filme gesehen oder die Bücher gelesen? (Es ist in Ordnung, zu gestehen – ich habe viele Frauen in meinem Alter und älter in der U-Bahn gesehen, die versuchen, mit ihnen auf ihren Kindles heimlich zu sein.) Was ist mit deinen Kindern? Darf man sich die Filme ansehen, und mögen sie sie? Bist du eine “Twi Mom” ​​oder bist du perplex von der ganzen Vampir-Begeisterung? (Wenn Sie Letzteres sind, unsere Freunde bei Seventeen.com – Repository aller Dinge Dämmerung – gab uns eine Grundierung, die dich auf das Phänomen aufmerksam macht.)